Start

Wohnung kaufen Bonn - Eigentumswohnungen 【ᐅ】 Wohnungsmarkt24.de

Einwohner
324.899
EW pro km²
2.241
Fläche in km²
141,22
KFZ-Kennzeichen
BN
Wohnungsmarkt24.de Vorteile
Aktuelle Immobilienangebote
Schnelle und einfache Online-Suche
Kostenlos und unverbindlich
Wohnungsmarkt24 in Bonn
Jetzt Immobilien anbieten
Als privater oder gewerblicher Anbieter
Zu attraktiven Preisen
Jetzt Anzeige aufgeben
Wohnung kaufen Bonn

Ihre Immobiliensuche in Bonn, Suchergebnisse 1 - 10 von 119

Zimmer
1
Wohnfläche
21,96 m²
Kaufpreis
44.000,00 €
Bonn, Bonn (Tannenbusch)
Zimmer
1
Wohnfläche
27,57 m²
Kaufpreis
54.000,00 €
Bonn, Bonn (Tannenbusch)
Zimmer
1
Wohnfläche
28,00 m²
Kaufpreis
59.000,00 €
Bonn, Bonn (Tannenbusch)
Zimmer
1
Wohnfläche
34,77 m²
Kaufpreis
69.000,00 €
Bonn, Bonn (Tannenbusch)
Zimmer
2
Wohnfläche
39,70 m²
Kaufpreis
86.000,00 €
Bonn, Bonn (Tannenbusch)
Zimmer
1
Wohnfläche
44,00 m²
Kaufpreis
94.000,00 €
Bonn, Bonn (Beuel)
Zimmer
2
Wohnfläche
56,00 m²
Kaufpreis
96.000,00 €
Bonn, Bonn (Tannenbusch)
Zimmer
1
Wohnfläche
36,00 m²
Kaufpreis
98.000,00 €
Zimmer
2
Wohnfläche
46,74 m²
Kaufpreis
119.000,00 €
Bonn, Bonn (Zentrum)
Zimmer
1
Wohnfläche
30,53 m²
Kaufpreis
120.000,00 €
Bonn, Bonn (Plittersdorf)

Wohnung kaufen Bonn – Der Traum von den eigenen vier Wänden

Der Kauf von Wohnungseigentum ist immer eine lohnenswerte Investition. Ob für den Eigengebrauch oder als Mietobjekt, Immobilien verlieren in den seltensten Fällen an Wert. Vor allem die aktuelle Wohnungsmarktlage und der Niedrigzins laden dazu ein, eine Eigentumswohnung zu kaufen. Wer auf der Suche nach einer Immobilie in Bonn ist, dem stehen viele Optionen zur Verfügung. Die Stadt hat für jede Preisklasse erstklassige Wohnungen zu bieten. Darüber hinaus findet sich dort eine bunte Mischung aus interessanten Wohngebieten. Mit den richtigen Tipps und Tricks es ein Kinderspiel, eine Wohnung in Bonn zu kaufen.

Bonn – Mehr als nur Beethovens Geburtsstadt

Inmitten vom Ruhrgebiet und direkt am Rhein gelegen ist die 300.000-Einwohner-Stadt weit über ihre Grenzen bekannt. Bereits während der Zeit des Römischen Reiches gegründet, ist Bonn eine der ältesten Städte Deutschlands. Weltruhm erlangte die Stadt vor allem als Geburtsstadt des Komponisten Ludwig van Beethoven – dessen Geburtshaus in jedem Jahr Tausende von Besuchern aus aller Welt anzieht.

Darüber hinaus hat Bonn alle Annehmlichkeiten einer echten Weltstadt zu bieten, ohne dabei den hektischen Trubel erkennen zu lassen. Dies macht die Großstadt zu einer idealen Wahl für Personen, die das Beste von beiden Welten genießen möchten – urbaner Dschungel und ruhiges Stadtleben.

Kulturelle Highlights in Bonn erkunden

Eine Stadt so alt, wie Bonn es ist, hat an jeder Ecke eine aufregende Architektur und kulturelle Fundstücke zu bieten. Die Altstadt ist bespickt mit wunderbaren Kirchenbauten aus diversen Epochen. Die Godesburg ist ein historischer Zeitzeuge, und das Beethoven-Denkmal prangt prachtvoll vor den Toren der Bonn Minister Kathedrale. Natürlich finden sich darüber hinaus auch unzählige moderne Kulturangebote in der Stadt. Theater, Kinos und Bars sowie Restaurants sind an jeder Ecke zu finden. An den warmen Sommertagen finden sich Einheimische und Besucher an der Rheinpromenade ein, um einen entspannten Spaziergang zu genießen.

Eine Wohnung kaufen in Bonn ist unter anderem für Personen interessant, die innerhalb der Tourismus-Industrie arbeiten. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, um hier tätig zu werden. Die Tatsache, dass die Stadt in einem größeren Einzugsgebiet liegt, das rund 12 Millionen Einwohner umfasst, macht Bonn außerdem zu einem strategischen Unternehmensstandort für Branchen aller Art.

Studieren in Bonn

Ein weiterer Punkt, der viele nach Bonn zieht, ist die erstklassige Universität der Stadt. Mit allen relevanten Fakultäten ausgestattet, hat sich die Uni im Laufe der Jahrhunderte vor allem unter den Juristen einen hohen Namen machen können. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass bis heute die Tradition der Studentenverbindungen in Bonn großgeschrieben wird. Möchte man eine Wohnung kaufen in Bonn, um diese an Studenten zu vermieten, oder um vielleicht das eigene Kind für die Studienzeit zu beherbergen, bietet es sich an, die Gegend in Universitätsnähe genau zu betrachten. Die Uni befindet sich zentral gelegen und wird von der Altstadt umschlossen.

Der Wohnungsmarkt ist dort verhältnismäßig günstig, obwohl es auch hier Gegenden gibt, in denen das der Kauf einer Eigentumswohnung in Bonn kostspielig werden kann. Unabhängig vom Kaufpreis für die Wohnungen in Bonn, sollte die Wahl für eine Wohnung aber unbedingt den Standort berücksichtigen. Die zentralen Teile Bonns haben viel Unterhaltung zu bieten. Das exzellente Netz der öffentlichen Verkehrsmittel macht es nahezu unnötig, ein Auto zu besitzen. Einkaufsmöglichkeiten, Krankenhäuser und eine Vielzahl von Bürokomplexen bieten eine ideale Grundlage, um den individuellen Alltag zu gestalten.

Wohnung kaufen Bonn – Was kosten Eigentumswohnungen?

Der Wohnungsmarkt in Bonn ist recht ausgereizt. Dies hat aktuell vor allem zwei Gründe: Zum einen hat die Stadt keine Fläche zum Wachsen. Inmitten der Ruhrgebietsmetropole gelegen sind Baugrundstücke knapp – neue Bauten gehen zumeist nur noch in die Höhe, um mehr Wohnraum zu schaffen. Da die Stadt einen großen Wert darauf legt, die bestehenden Grünflächen zu bewahren, ist die Baufläche umso mehr begrenzt. Abgesehen davon hat der Niedrigzins ab dem Jahr 2010 dazu geführt, dass die Kaufbereitschaft für Eigentumswohnungen in Bonn enorm hoch war. Die resultierte darin, dass der Wohnungsmarkt innerhalb weniger Jahre enorm geleert wurde.

Dies hat zur Folge, dass die Preise für Wohnungen und Mieten sich auf einem Hoch befinden – dies wird zwar durch die Möglichkeit von günstigen Baufinanzierungen relativiert, sollte dennoch für das Wohnung kaufen in Bonn beachtet werden. Im nationalen Vergleich befindet sich im Bonn im unteren Mittelfeld und ist damit sehr günstig. Im Juni 2017 lagen die durchschnittlichen Kaufpreise für Wohnungen in Bonn bei rund 2.800 Euro pro Quadratmeter. Zur gleichen Zeit lag der Preis für Wohneigentum in Hamburg bei 4.800 Euro pro Quadratmeter und für Berlin bei rund 4.200 Euro.

Welcher Vorort ist passend?

Die Einwohner Bonns unterteilen die Stadt gerne in das rechtsrheinische und das linksrheinische Bonn. Linksrheinisch befindet sich zum Beispiel der Stadtteil Poppelsdorf. Hier sind wunderbare Altbauten zu finden, die ein charmantes Flair mit sich bringen. Die Kaufpreise und entsprechend auch die Mietpreise sind recht hoch. Neben Studenten-WGs sind dort vor allem junge Paare ohne Kinder zu finden. Obwohl es ein ausreichendes Angebot für Schulen und Kindergärten in der Innenstadt gibt, ist sie wenig besiedelt von Familien.

Je weiter man sich in die Randgebiete der Stadt begibt, wie zum Beispiel nach Lessenich, umso mehr verliert die Stadt ihren urbanen Charakter. Einige Vororte wirken fast ländlich. Umrandet von Naturschutzgebieten ist es hier möglich, einen ruhigen Alltag, unweit vom Trubel der Innenstadt zu genießen. Die guten Anbindungen mit Bus und Bahn machen es leicht, die Innenstadt zu erreichen. Eine Mischung aus beiden Welten gibt es in Bad Godesberg zu finden. Hier treffen mehrere Generationen aufeinander – alt eingesessene Bonner sind hier ebenso zu finden wie auch jungen Familien. Die Nähe zur Innenstadt macht diesen Vorort für viele zu einer interessanten Wahl.

Welche Wohnungen stehen zur Auswahl?

Die alte Geschichte der Stadt sorgt dafür, dass es keinen Mangel an Altbauwohnungen in Bonn gibt. Wer eine Eigentumswohnung in Bonn kaufen möchte, der hat dabei die Qual der Wahl aus Angeboten von unterschiedlichen Größen. Ob eine 1-Zimmer-Wohnung für eine Einzelperson gesucht wird, oder eine 5-Zimmer-Wohnung für die Großfamilie, der Wohnungsmarkt hat garantiert, etwas Passendes zu bieten.

Viele der Wohnungen in Bonn sind mit schönen Balkonen oder gar Terrassen und kleinen Gärten ausgestattet. Der Dehnungsmarkt wird darüber hinaus von modernen Neubauten gefüllt. Diese verteilen sich auf das gesamte Stadtgebiet. Einige Komplexe bieten ein atemberaubendes Angebot von Luxus mit Gemeinschaftsräumen wie einem Fitnesscenter oder einer Sauna.

Lohnt sich die Investition in das Wohnung kaufen in Bonn?

Ein privater Wohnraum wird immer benötigt. Die Erfahrungen der letzten Jahrzehnte zeigen dabei auf, dass Wohnungen stetig im Wert steigen. Selbst kurzzeitige Markteinbrüche stabilisieren sich früher oder später. Der Immobilienkauf auch mit einem Makler in Bonn ist daher immer eine gute Investition. Mit Blick auf die aktuelle Wohnlage ist es sicher zu sagen, dass die Mietpreise in den kommenden Jahren ansteigen werden.

Dies bedeutet, dass man als Käufer einer Eigentumswohnung in Bonn, garantiert einen finanziellen Vorteil genießen wird. Mieter unterliegen den allgemeinen Markttendenzen und müssen im Laufe der Zeit die steigenden Mietpreise hinnehmen. Ob man also die Eigentumswohnung in Bonn selber nutzt oder vermietet, es wird sich garantiert auszahlen.

Zusammenfassung

Der Wohnungsmarkt in Bonn hat für jeden Geschmack etwas Passendes zu bieten. Die zentrale Altstadt ist eine bunte Mischung aus Studentenleben und Business-Viertel. Die idyllischen Vororte sind perfekt für Familien und ältere Personen oder Menschen, die ihre Ruhe genießen möchten. Die kulturellen Highlights der Stadt haben für junge und alte Personen etwas zu bieten. Die vielen Grünflächen und das Rheinufer machen Bonn auch für Naturliebhaber zu einer interessanten Wahl.

Fakten

  • Bonn unterteilt sich in die linkrheinischen und rechtsrheinischen Stadtteile.
  • Die Universität von Bonn befindet sich in der Innenstadt – dort sind auch die Studentenviertel.
  • Bonn ist eine der ältesten Städte Deutschlands.

Wohnung kaufen in den Großstädten

Wohnung kaufen in den Bundesländern

Deutschland-Karte