Start

Haus kaufen Saarbrücken - Hauskauf 【ᐅᐅ】 Wohnungsmarkt24.de

Einwohner
176.452
EW pro km²
1.056
Fläche in km²
167,10
KFZ-Kennzeichen
SB
Wohnungsmarkt24.de Vorteile
Aktuelle Immobilienangebote
Schnelle und einfache Online-Suche
Kostenlos und unverbindlich
Wohnungsmarkt24 in Saarbrücken
Jetzt Immobilien anbieten
Als privater oder gewerblicher Anbieter
Zu attraktiven Preisen
Jetzt Anzeige aufgeben
Haus kaufen Saarbrücken

Ihre Immobiliensuche in Saarbrücken, Suchergebnisse 1 - 10 von 121

Zimmer
11
Wohnfläche
734,00 m²
Kaufpreis
auf Anfrage
Saarbrücken, Saarbrücken (Alt-Saarbrücken)
Zimmer
8
Wohnfläche
260,00 m²
Kaufpreis
auf Anfrage
Saarbrücken, Saarbrücken (St Johann)
Zimmer
8
Wohnfläche
300,00 m²
Kaufpreis
auf Anfrage
Saarbrücken, Saarbrücken (Alt-Saarbrücken)
Zimmer
8
Wohnfläche
320,00 m²
Kaufpreis
auf Anfrage
Saarbrücken, Saarbrücken (Alt-Saarbrücken)
Zimmer
4
Wohnfläche
90,00 m²
Kaufpreis
65.000,00 €
Saarbrücken, Saarbrücken (Dudweiler)
Zimmer
7
Wohnfläche
155,00 m²
Kaufpreis
109.000,00 €
Saarbrücken, Saarbrücken (Bischmisheim)
Zimmer
4
Wohnfläche
127,00 m²
Kaufpreis
113.000,00 €
Saarbrücken, Saarbrücken (Gersweiler)
Zimmer
5
Wohnfläche
131,69 m²
Kaufpreis
115.000,00 €
Saarbrücken, Saarbrücken (Altenkessel)
Zimmer
5
Wohnfläche
114,00 m²
Kaufpreis
120.000,00 €
Saarbrücken,
Zimmer
5
Wohnfläche
114,00 m²
Kaufpreis
130.000,00 €
Saarbrücken, Saarbrücken (Altenkessel)

Informationen zur Stadt Saarbrücken

Sie befinden sich auf der Seite "Haus kaufen Saarbrücken". Die Suche nach einer Haus zum kaufen in Saarbrücken hat schon bald ein Ende. Finden Sie bei uns Ihr neues Zuhause. Wählen Sie aus einer Vielzahl an Angeboten Ihr neues Zuhause in Saarbrücken. Und so einfach kann es gehen: Rufen Sie das Exposé auf und schreiben Sie dem Anbieter über einen Schnellkontakt eine E-Mail. Lassen Sie sich direkt vom Anbieter kontaktieren und so können Sie schon bald Ihre Haus kaufen in Saarbrücken.

Die Stadt Saarbrücken befindet sich im Bundesland Saarland. Die Fläche der Stadt beträgt 167.1 km². In Saarbrücken leben ca. 176452 Einwohner. In der Stadt leben auf einem km² 1056 Menschen. Das KFZ-Kennzeichen hat das Kürzel SB.

Haus kaufen in Saarbrücken – mit diesen Schritten die Wunschimmobilie finden

Saarbrücken, die kleine deutsch-französische Perle an der Saar, ist von einem einzigartigen Lebensgefühl geprägt, das viele Menschen zu schätzen wissen. Die Stadt Saarbrücken ist mit ihren rund 177.000 Einwohnern das kulturelle, wirtschaftliche und politische Zentrum im Saarland. Es gibt demnach viele gute Gründe, sich für eine Immobilie in Saarbrücken zu entscheiden: Die Stadt ist überschaubar und vermittelt dennoch das Lebensgefühl und die damit verbundenen Annehmlichkeiten, die eine Großstadt mitbringt. Eine besondere Rolle spielt dabei die Saar, die sich in reizvollen und fließenden Bahnen durch das städtische Gebiet und durch die Umgebung Saarbrückens zieht. Weiterhin ist das deutsch-französische Lebensgefühl hier allgegenwärtig, da sich die französische Grenze quasi vor der Haustür befindet.

All dies sorgt dafür, dass Saarbrücken für hinzuziehende Familien, Paare und Singles interessant erscheint. Manche entscheiden sich, eine kleine Wohnung mit wenigen Zimmern anzumieten, doch weitaus mehr Personen, die über ein entsprechendes Kapital verfügen und mitten im Leben stehen, träumen von den eigenen vier Wänden und einer großen Immobilie. Sie möchten ein Haus in Saarbücken kaufen, am liebsten in einer ruhigen Gegend oder mitten im städtischen Zentrum. In der Stadt finden Sie sowohl idyllische Einfamilienhäuser, als auch Reihenhäuser oder Doppelhaushälften vor. Ganz gleich, welche Art von Haus Sie suchen – in den folgenden Abschnitten erfahren Sie mehr über die derzeitige Situation am Immobilienmarkt in Saarbrücken und können sich einen ersten Eindruck zu den Stadtvierteln machen.

Wie sieht die derzeitige Situation am Immobilienmarkt aus?

Mit einer Fläche von rund 167 km² zählt Saarbrücken zu den mittelgroßen Städten in Deutschland mit einer überschaubaren Einwohnerdichte von 1061 Personen pro km². Dennoch ist es möglich, sich in einem eigenen Haus in Saarbrücken komfortabel einzurichten und sich in einem der vier Stadtteile ganz wie Zuhause zu fühlen. Es ist möglich, ein wunderschönes Barockhaus in der Innenstadt zu beziehen oder sich ein Reihenhaus oder ein Einfamilienhaus in ruhiger Lage am Stadtrand zu suchen.

Die Stadt Saarbrücken kümmert sich um die Belange ihrer Einwohner. So werden nicht nur die bereits bestehenden Bauten detailgenau saniert oder renoviert, auch die Infrastruktur der Stadt begründet ihre attraktive Lage. In jedem Stadtteil gibt es ein breites Angebot an Geschäften für den täglichen Bedarf, Ärzte und Krankenhäuser sind ebenfalls vorhanden und binnen weniger Minuten erreichbar. Junge und ältere Menschen genießen in Saarbrücken regelmäßig die zahlreichen überregionalen und regionalen Veranstaltungen und das vielseitige Nachtleben.



Kulturliebhaber profitieren von dem breiten Angebot der örtlichen Museen, Opern und Theatern, während Naturfreunde in der Stadt viele Parks und Grünflächen vorfinden. Insgesamt verzeichnet die Stadt einen hohen Grünflächenanteil von rund zwei Dritteln, weshalb es sich besonders für Familien mit Kindern oder Haustieren lohnt, in Saarbrücken ein günstiges Haus ohne Makler zu kaufen. Die Stadt sieht vor, den lokalen Häusermarkt künftig noch stärker durch Ein- oder Zweifamilienhäuser zu bestimmen, weshalb Familien und Paare oder Senioren auf lange Sicht gute Chance haben, ein geeignetes preiswertes privates Grundstück in Saarbrücken zu finden.

So gestalten sich die Preise für ein Haus in Saarbrücken

Anders als in anderen Städten gehen die Immobilienpreise in Saarbrücken nicht nur nach oben. Interessenten, die lediglich eine Wohnung zur Miete beziehen möchten, müssen sich auf einen Preisanstieg von zwei Prozent gegenüber dem Vorjahr einstellen. Für Interessenten, die ein Haus kaufen möchten, ergibt sich hinsichtlich der Preise eine erfreuliche Situation: Die freien Immobilien, die provisionsfrei zum Verkauf stehen, kosten pro Quadratmeter vier Prozent weniger als im Vorjahr. Dennoch gibt es natürlich lokale Preisunterschiede, die von dem allgemeinen Zustand der Immobilie und der Lage des Hauses abhängen.

Das örtliche Preisniveau verzeichnet vor allem im innerstädtischen Bereich einen regen Wertzuwachs. Rotenbühl, Triller und Sankt Arnual gehören ebenfalls zu den Vierteln mit einem hohen preislichen Niveau. So kosten beispielsweise in Rotenbühl selbst die courtagefreien Häuser, die (noch) sanierungsbedürftig sind, bereits zwischen 500.000 und 600.000 Euro. Die Lage im bunt gemischten Triller, das ein architektonisch einzigartiges Straßenbild verspricht, sieht ähnlich aus. Für die imposanten Einfamilienhäuser in diesem Viertel, die teilweise exklusiv ausgestattet sind, ergeben sich Preise von rund 1.000.000 bis 1.600.000 Euro.

Interessenten, die eine luxuriöse Villa in bester Lage suchen, müssen sogar bis zu 2.000.000 Euro für einen Neubau einplanen. In den Vierteln Füllengarten, Burbach oder Klarenthal geht es preislich betrachtet etwas bescheidener zu. Viele der hier befindlichen Häuser sind einheitlich gebaut und kosten zwischen 200.000 und 400.000 Euro. Am Stadtrand finden Interessenten einfach gehaltene, kleinere Immobilien mit einer maximalen Grundstücksfläche von 130 m² vor, die zwischen 100.000 und 150.000 Euro kosten. Für Einfamilienhäuser, die einen eigenen Garten haben, sollten Sie auch in einer günstigen Lage bis zu 200.000 Euro einplanen.



Die folgende Tabelle listet beispielhaft die Preise für Häuser in Saarbrücken in drei beliebten Stadtteilen auf:

Stadtteil / Stadtbezirk Rotenbühl 6 Zimmer - etwa 180 m² ungefähr 800.000 €
Stadtteil / Stadtbezirk Malstatt 4-5 Zimmer - etwa 110 m² ungefähr 295.000 €
Stadtteil / Stadtbezirk Jägersfreude 4-5 Zimmer - etwa 120 m² ungefähr 180.000 €

Die beliebtesten Stadtteile in Saarbrücken

Die Bürger von Saarbrücken sind mit ihrer Stadt äußerst zufrieden, wenn man den Umfragen Glauben schenken mag. Dies liegt vor allem an der anfangs erwähnten begrünten Lage, wo praktisch jeder Ort auf irgendeine Weise von Wiesen oder Wäldern umgeben ist. Auch die Saar nimmt in der innerstädtischen Entwicklung eine besondere Bedeutung ein. Regelmäßig finden an der Saar Stadtteilfeste oder große Events statt, die bei den Bürgern im Saarland auf großen Anklang stoßen. Das Besondere an der Stadt Saarbrücken ist ihre hervorragend ausgebaute Infrastruktur, wodurch jeder Stadtteil problemlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist. Staden gehört zu den beliebtesten und belebtesten Stadtvierteln, in denen regelmäßig schöne Volksfeste gefeiert werden. Das Naherholungsgebiet rund um die Römerbrücke erfreut sich vor allem bei sportlichen Menschen und jungen Leuten großer Beliebtheit. Die Innenstadt zählt ebenso wie die Obere Mainzer Straße zu den aufsteigenden Trendvierteln, was sich langfristig im Immobilienpreisspiegel bemerkbar macht.

Wohnlage: Obere Mainzer Straße (Paare, kleine Familien) Aufsteigendes Trendviertel, Nähe zur Saar, viele Einkaufsmöglichkeiten, umfangreiches gastronomisches Angebot
Wohnlage: Staden (Senioren und Familien) Naturnah und dennoch städtisches Flair, viele Altbauten, Einrichtungen des täglichen Bedarfs vorhanden
Wohnlage: Bübinger Berg (Senioren und Singles) Naturnahe Lage, komfortable Bauten und Bungalows

Was zeichnet die Häuser in Saarbrücken aus?

Es ist vor allem die Vielfalt, die Saarbrücken auszeichnet. Die kulturellen Einrichtungen und öffentlichen Plätze sind in der Stadt gut verteilt. In der Innenstadt finden sich viele Altbauten und reine Wohngegenden wieder. Große Stadthäuser dominieren das Straßenbild, vereinzelt finden sich ebenfalls kleine Reihenhäuser wieder, die in den Nachkriegsjahren entstanden. Es gibt in den Stadtteilen am Stadtrand einige sanierungsbedürftige Häuser, die Sie günstig erwerben und anschließend nach Ihren Wünschen gestalten können. Insgesamt wächst das Angebot an schönen preiswerten freien Häusern in Saarbrücken, und das, obwohl aktuell nicht sehr viele Neubauprojekte in der Stadt anlaufen.

Checkliste fürs Haus kaufen in Saarbrücken – diese Fragen sollten Sie vorab klären

Ein Haus zu kaufen ist keine leichtfertige Entscheidung, denn idealerweise begleitet Sie die neue Immobilie für ihr ganzes weiteres Leben. Vor dem Erwerb des neuen Grundstücks im Saarland sollten Sie also genau überlegen, welche Vorstellungen Sie haben und inwieweit sich diese mit einem Haus in Saarbrücken verwirklichen lassen.

Welche Haustypen können Sie in Betracht ziehen?

Hinsichtlich der infrage kommenden Haustypen haben Sie die Wahl zwischen einem Einfamilienhaus, einem Reihenhaus oder einer Doppelhaushälfte. Alle diese Haustypen bringen ihre eigenen Vor- und Nachteile mit. Eine Doppelhaushälfte hat zwei aneinander angrenzende, zusammenhängende Wohneinheiten, wovon Sie eine beziehen. Solch ein Haus hat in der Regel einen günstigen Preis, jedoch leben Sie in direkter Nähe zur Nachbarschaft. Bei einem Reihenhaus verhält es sich ähnlich, wobei hier bis zu drei Wohneinheiten aneinander angrenzen. Wenn Sie ein wenig mehr Freiraum möchten, dann lohnt es sich, auf dem lokalen Immobilienmarkt nach reinen Einfamilienhäusern zu suchen.

Welche Lage wünschen Sie sich bei Ihrem zukünftigen Haus in Saarbrücken?

Sie beurteilen selbst, welche Faktoren Ihnen bei der Lage der zukünftigen Immobilie am Herzen liegen. Möchten Sie lieber ein Grundstück in Saarbrücken kaufen, das in der Innenstadt liegt und bei dem Sie den städtischen Trubel gern in Kauf nehmen? Oder wünschen Sie sich ein idyllisches Häuschen mit ausreichend Platz in einer ruhigen, grünen Umgebung mit wenig Verkehrslärm?

Wie groß soll das Grundstück in Saarbrücken sein?

Natürlich spielt die Grundstücksgröße eine wichtige Rolle. Falls Sie in Saarbrücken ein Haus mit Garten kaufen möchten, müssen Sie hierfür etwas tiefer in die Tasche greifen. Vielleicht benötigen Sie ja auch ein barrierefreies Haus mit Garten, wenn Sie gemeinsam mit älteren oder pflegebedürftigen Angehörigen leben? Zusammenhängend mit diesen Faktoren sollten Sie sich frühzeitig über die Raumaufteilung Gedanken machen. Falls Sie planen, eine Familie zu gründen, benötigen Sie einen gewissen Spielraum und sollten sich nach einem Haus zum Kauf umsehen, das mindestens vier oder fünf Zimmer hat.



Wie hoch sollte der Kaufpreis sein?

Einer der wichtigsten Faktoren ist der Kaufpreis der Immobilie in Saarbrücken. Je nachdem, in welchem Zustand die Immobilie ist, zahlen Sie mehr oder weniger Geld für ein freies Haus in Saarbrücken. Falls Sie selbst nicht renovieren möchten, müssen Sie bereit sein, mehr Kapital zu investieren und dafür eine fertige Immobilie zu einem höheren Preis zu erhalten. In jedem Fall lohnt es sich, auf Eigenkapital zu setzen und lediglich einen Bruchteil des Kaufpreises mit einem Kredit zu finanzieren.


Fotoquelle: www.shutterstock.com by ilolab
Fotoquelle: www.shutterstock.com by goodluz


Weiterführende Links zum Thema "Kaufen":

  • Haus kaufen - Finden Sie jetzt Ihr neues Haus bei Wohnungsmarkt24 - Jetzt Häuser finden.

  • Wohnung kaufen - Finden Sie Ihre neue Eigentumswohnung? Jetzt Suche starten und finden.