Start

Haus kaufen Bielefeld - Hauskauf 【ᐅᐅ】 Wohnungsmarkt24.de

Einwohner
323.270
EW pro km²
1.260
Fläche in km²
257,91
KFZ-Kennzeichen
BI
Wohnungsmarkt24.de Vorteile
Aktuelle Immobilienangebote
Schnelle und einfache Online-Suche
Kostenlos und unverbindlich
Wohnungsmarkt24 in Bielefeld
Jetzt Immobilien anbieten
Als privater oder gewerblicher Anbieter
Zu attraktiven Preisen
Jetzt Anzeige aufgeben
Haus kaufen Bielefeld

Ihre Immobiliensuche in Bielefeld, Suchergebnisse 1 - 10 von 101

Zimmer
5
Wohnfläche
146,00 m²
Kaufpreis
auf Anfrage
Bielefeld, Bielefeld (Innenstadt)
Zimmer
k.A.
Wohnfläche
k.A.
Kaufpreis
auf Anfrage
Bielefeld, Bielefeld (Innenstadt)
Zimmer
4
Wohnfläche
115,00 m²
Kaufpreis
139.000,00 €
Bielefeld, Bielefeld (Senne)
Zimmer
5
Wohnfläche
105,00 m²
Kaufpreis
149.000,00 €
Bielefeld, Bielefeld (Schildesche)
Zimmer
6
Wohnfläche
165,00 m²
Kaufpreis
169.500,00 €
Bielefeld, Bielefeld (Hillegossen)
Zimmer
4
Wohnfläche
115,00 m²
Kaufpreis
170.000,00 €
Bielefeld, Bielefeld (Jöllenbeck)
Zimmer
4
Wohnfläche
102,00 m²
Kaufpreis
179.000,00 €
Bielefeld, Bielefeld (Sennestadt)
Zimmer
3
Wohnfläche
129,00 m²
Kaufpreis
205.000,00 €
Bielefeld, Bielefeld (Gellershagen)
Zimmer
5
Wohnfläche
128,00 m²
Kaufpreis
225.000,00 €
Bielefeld, Bielefeld (Baumheide)
Zimmer
4
Wohnfläche
105,00 m²
Kaufpreis
249.000,00 €
Bielefeld, Bielefeld (Schröttinghausen)

Informationen zur Stadt Bielefeld

Sie befinden sich auf der Seite "Haus kaufen Bielefeld". Die Suche nach einer Haus zum kaufen in Bielefeld hat schon bald ein Ende. Finden Sie bei uns Ihr neues Zuhause. Wählen Sie aus einer Vielzahl an Angeboten Ihr neues Zuhause in Bielefeld. Und so einfach kann es gehen: Rufen Sie das Exposé auf und schreiben Sie dem Anbieter über einen Schnellkontakt eine E-Mail. Lassen Sie sich direkt vom Anbieter kontaktieren und so können Sie schon bald Ihre Haus kaufen in Bielefeld.

Die Stadt Bielefeld befindet sich im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Die Fläche der Stadt beträgt 257.91 km². In Bielefeld leben ca. 323270 Einwohner. In der Stadt leben auf einem km² 1260 Menschen. Das KFZ-Kennzeichen hat das Kürzel BI.

Haus kaufen in Bielefeld: Viele Möglichkeiten fürs Eigenheim im Zentrum von Ostwestfalen-Lippe

Schlösser, Burgen, historische Häuser, Sportarenen und viel Industrie: wer an Nordrhein-Westfalen denkt, hat sicherlich auch die Region Ostwestfalen-Lippe im Blick, die eine große kulturelle und auch wirtschaftliche Vielfalt bietet, welche sie gerade auch für Investoren, die auf der Suche nach Angeboten für eine Immobilie zum Kauf sind, attraktiv macht. Die Stadt Bielefeld, die 1214 von Graf Hermann von Ravenberg in der Nähe von Handelswegen beim Teutoburger Wald gegründet wurde, ist seit dem Mittelalter nicht nur ein Kulturort mit Schloss, sondern auch ein „Marktplatz“ und so das erklärte Wirtschaftszentrum der Region Ostwestfalen-Lippe.

Die rund 330.000 Einwohner starke Metropole beinhaltet heute neben industriellen Spezialmuseen wie dem Dr.-Oetker-Museum, der Wäschefabrik und der beliebten Ravensberger Spinnerei, die gleichsam die Vergangenheit der blühenden Wirtschaft in Bielefeld repräsentieren, auch moderne Outlet-Centren, Industrie und Wirtschaft, die wertvolle Arbeitsplätze schaffen, welche wiederum zu einem Zuwachs an Menschen führen, die hier auf der Suche nach einem günstigen Haus zum Kaufen sind.

Eine Stadt zwischen Industrie und Tradition: Bielefeld hat auch für Immobilien-Käufer viele Facetten

Die Wohnqualität in Bielefeld ist hoch, anders als in anderen industrieaffinen Städten, denn im Herzen des Zentrums von Ostwestfalen-Lippe, in der historischen Altstadt, finden sich pittoreske Häuser zum Kauf oder preiswerte Wohnungen oder Lofts zum Mieten. Die Umgebung der ostwestfälischen Stadt ist sehenswert und bietet viel für Besucher: der Botanische Garten, der Heimat-Tierpark Olderdissen, die Schuco-Arena für Sportbegeisterte oder die Sparrenburg für Kulturfans machen Bielefeld zum attraktiven Wohnort mit großem Naherholungswert.



Auch in den Stadtteilen Bielefelds, die oft von Grünflächen aufgewertet werden, sind die Angebote an courtagefreien Häusern erfreulich breit gefächert, sodass jede Preisklasse bedient wird. Bielefeld hat eine lange Vergangenheit und, wenn man die attraktiven Immobilien sieht, eine große Zukunft, denn immer mehr Menschen fühlen sich von dieser Stadt mit viel Lebensqualität, guter Infrastruktur und industriellen Jobs angezogen und machen sich hier auf die Suche nach einem preiswerten Einfamilienhaus ohne Makler oder einer anderen provisionsfreien Immobilie fürs Wohnglück in der Innenstadt.

Preiswert zum Eigenheim: Wie und wo Sie in Bielefeld ein Haus kaufen können

Das Spektrum an günstigen Immobilien ist in Bielefeld erfreulich breit: vom Bauernhaus im Umfeld Bielefelds über die Doppelhaushälfte oder exklusive Wohnung bis hin zur Stadt-Villa – diese vielseitige Großstadt mit ihren unverwechselbaren Bezirken macht Wohnträume für die unterschiedlichsten Geschmäcker wahr. Grund für diese preiswerte Vielfalt ist erstens die Bedeutung als Universitätsstadt, die Bielefeld seit 1969 nicht nur einen guten Ruf in der Wissenschaft verschafft hat, sondern auch zum Bauen von günstigen Apartments, courtagefreien Zimmern und preiswerten Wohnungen für Studenten geführt hat.

Zudem hat die Verwaltung seit 1973 eine Eingliederung der Bezirke Sennestadt und Senne II zur Stadt Bielefeld veranlasst und dadurch neue Grundstücke zum Bauen gewonnen, was zu einer Vielzahl schöner Einfamilienhäuser mit Garten geführt hat, die heute günstig zum Kauf stehen, auch ein Grundstück kann für rund 240 €/m² erworben werden, was auch einen Neubau möglich macht. Sehen Sie im Folgenden eine Übersicht über Bielefelds Stadtteile, die Preise pro Quadratmeter für Zimmer, Wohnung oder Haus, sowie die Details zu Sehenswürdigkeiten, Umfeld und Lage.

Mitten in Bielefeld: Ein Altstadt-Zentrum mit vielen Möglichkeiten für Hauskäufer

Das bauliche Zentrum Bielefelds teilt sich in die Bezirke Mitte sowie Gadderbaum und Schildesche auf. Die Immobilien-Lage in Mitte, inmitten der historischen Altstadt mit Rathaus und Kirche, ist durchgängig gut bis sehr gut, viele Investoren würden sie auch als „top“ bezeichnen und die hiesigen Häuser unter Spitzen-Immobilien einreihen. Durch die Nähe zur Universität und anderen Hochschulen gibt es hier auch Angebote für billige Zimmer und günstige Apartments ohne Makler mit Preisen um 2.000 €/m². Das soziokulturelle Flair von Bielefelds Mitte ist liebenswert: gehoben im Anspruch, gelassen in der Lebensart, so dass für jeden etwas dabei ist.

Etwas östlich von Mitte befindet sich der Stadtteil Sieker mit den Gegenden Obersieker und Untersieker, einem Gebiet, das wegen der Naturnähe zum Teutoburger Wald hin auch als „Sieker Schweiz“ bezeichnet wird. Hier kann man bei günstigen Preisen um 3.000 €/m² oft Immobilien wie ein Bauernhaus oder Landhaus mit Garten kaufen, die einen atemberaubenden Ausblick bieten und gerade für Familien mit Kindern geeignet sind.

Der westlich von Mitte gelegene Bezirk Gadderbaum hingegen, mit einer ähnlichen Preisklasse wie Mitte, ist architektonisch und sozial bunt gemischt, denn hier finden sich die elegante Bürgervilla und das exklusive Mehrfamilienhaus ebenso wie das einfache Einfamilienhaus, sodass diese Lage unterschiedlich zu bewerten ist, aber wegen der hohen Diversität gerade für manche Käufer besonders gesucht ist.

Der Stadtteil Schildesche ist ebenfalls als gute Lage mit preiswerten Einfamilienhäusern – oft courtagefrei – zu bewerten und hat mit rund 2.400 €/m² ein günstiges Preisniveau, das seine Entsprechung im gehobenen Wohnkomfort findet. Insgesamt gilt: wer in der Innenstadt, also in Bielefelds Zentrum unter der Vielzahl der Angebote eine Eigentumswohnung, ein Haus, einen Neubau oder auch ein Zimmer mit Balkon kaufen will, hat eine stabile Wertanlage getätigt.

Im Süden von Bielefeld: Historische Bezirke Brackwede, Senne, Sennestadt

Die historischen Bezirke Senne (Senne I und Senne II) sowie Sennestadt gehörten vor 1973 noch nicht zum eigentlichen Stadtgebiet Bielefelds und sind erst danach seitens der Verwaltung eingemeindet worden, um preiswerten Wohnraum in der Nachkriegszeit für die wachsende Industrie- und Handelsstadt zu schaffen. Diese Maßnahme hat sich gelohnt, denn heute sind in Senne und Sennestadt zahlreiche günstige Immobilien zum Kauf zu finden, und wer hier ein Einfamilienhaus, eine Doppelhaushälfte oder ein Mehrfamilienhaus von privat sucht, hat oft Glück und kann sogar ein Haus mit Garten kaufen, denn die naturnahe Ortschaft hier ermöglichte eine großzügige Planung.

Hier finden sich mit zwischen 1.700-2.000 €/m² viele Angebote für bezahlbare Wohnungen in belebter Atmosphäre, und dennoch ruhig und einladend, sodass sowohl Paare als auch Familien in Bielefelds Süden ein schönes Domizil erwerben können. Ähnliches gilt für den Stadtteil Brackwede, der viel historisches Flair hat und ebenfalls beliebt ist bei denen, die sich auf die Suche nach einem Haus in einer günstigen Preisklasse von privat machen. Allerdings sind die Wertsteigerungen in Brackwede nicht mehr so hoch wie zuvor, was mit der wachsenden Dichte von Immobilien in dieser Lage erklärt wird – ein Hinweis für Investoren, die Hochwertiges suchen. Hier muss man mit Preisen von 2.000 €/m² rechnen, wenn Eigentümer ihre Immobilie provisionsfrei verkaufen.

Der Norden Bielefelds: Jöllenbeck und seine Wohnfläche im Grünen

Im „hohen Norden“ Bielefelds befinden sich weniger kulturelle Highlights, als vielmehr ruhige Wohnblocks mit courtagefreien Wohnungen, die viel Wohnfläche für Familien und Paare bieten, sowie auch billige Zimmer von privat für Singles und Individualisten, die das Stadtgefühl Bielefelds unbeschwert ausprobieren möchten. Der beliebte Stadtteil Jöllenbeck, zusammen mit den Gemeinden Theesen und Vilsendorf, entstand aus einem historischen Kirchspiel, das schon im 12. Jahrhundert vom Bischof Bernhard von Paderborn urkundlich erwähnt wurde und somit Bielefelds Geschichte nachvollziehen lässt.



Die Lage des heute durch Sportvereine und gute Infrastruktur geprägten Bezirks ist gut bis einfach und weist viele solide Häuser aus der Nachkriegszeit auf, die ihren eigenen Charme besitzen, der für viele, die auf der Suche nach einem Haus, einem Reihenhaus oder einer Doppelhaushälfte mit Garten sind, anziehend wirkt. Ein Haus zum Kauf ist hier ab 2.400 €/m² zu erwerben, was preiswert und angemessen ist – auch exklusive Eigentumswohnungen mit Balkon und Garage gibt es im Norden Bielefelds zu einem günstigen Preis, wenn man von privat kaufen kann.

Im Osten Bielefelds: Heepen und Stieghorst

Wer auf eine gute Anbindung mit dem ÖPNV und eine zeitgemäße und zentrumsnahe Infrastruktur hofft, wird im Osten Bielefelds fündig: die Stadtteile Heepen und Stieghorst mit ihrem Charakter zwischen Metropole und Land werden zu Recht als Vorstädte mit Charakter bezeichnet. Hier kann man Wohnfläche zwischen 2.000-2.500 €/m² kaufen – das ist dem guten bis gehobenen Wohnniveau durchaus angemessen, wobei beachtet werden muss, dass gerade hier auch mal eine Eigentumswohnung mit Balkon von privat oder ein Reihenhaus ohne Makler angeboten wird, was den Preisvorteil besonders gewichtig macht.

Die Stadtteile Heepen und Stieghorst sind relativ dicht besiedelt und viele günstige Häuser und Neubauten prägen das Bild, jedoch gehört die lebendige und quirlige Kiez-Kultur zum besonderen Aushängeschild dieser Region, die sie wiederum attraktiv macht. Durch die unmittelbare Nähe zum Naherholungsgebiet Teutoburger Wald mit hohem Freizeitwert ist gerade der Osten Bielefelds auch für Paare und Familien mit Kindern attraktiv, allerdings auch für Individualisten und Künstler, die eine Begegnung mit der monumentalen Natur suchen. Ob Familienausflug oder alternative Inspiration im Grünen, wer im Osten der ostwestfälischen Metropole ein provisionsfreies Haus kaufen will, weiß die Lage und den Preis mit Sicherheit zu schätzen.

Bielefelds Westen: Gehobene Wohnlage - Häuser preiswert und exklusiv in Dornberg

Ländlich und gediegen geht es in Bielefelds Westen zu, der in beliebter Lage am Waldrand, ruhig und pittoresk, eine Wohnkultur für große Individualisten und Kenner verspricht. Geräumige Zimmer zum günstigen Preis, oder zuweilen auch eine attraktive Eigentumswohnung mit Balkon, die unter der ortsüblichen Preisklasse liegt, können hier zuweilen noch ohne Makler erwerben werden, wenn der Eigentümer selbst verkaufen will. Besonders attraktiv sind die zahlreichen Relikte aus architektonischer Vergangenheit: im Westen, wie in Dornberg, kann man noch mit Stuck verzierte Villen mit Balkon oder auch großzügige Apartments mit dem Flair der alten Zeit, die zuweilen sogar von privat und somit provisionsfrei zum Kauf angeboten werden, erstehen.

Allerdings können die Preise in Dornberg bis zu 4.600 €/m² für eine exklusive Villa oder ein Landhaus mit Garten erreichen, was jedoch dem Luxus vieler Ausstattungen durchaus gerecht wird. Relativ günstig ist die neue Trend-Lage Hoberge-Uerentrup am Waldrand mit vielen Stadtvillen und anspruchsvollen Architekten-Träumen, die mit 2.900 €/m² ein Domizil für viele Akademiker und Investoren mit Ansprüchen verkaufen.

Zusammenfassung

Wer ein Haus kaufen will, kann in der ostwestfälischen Großstadt Bielefeld sein Glück machen: ob Reihenhaus oder Villa, Bauernhof oder Eigentumswohnung, in den diversen Stadtteilen zwischen Gadderbaum, Brackwede und Sennestadt kann man fündig werden und bald eine preiswerte und exklusive Immobilie, oft ohne Makler, erwerben. Weshalb Bielefeld heute zu einer beliebten Lage für Singles, Paare und Familien geworden ist, die von privat ein Haus oder eine Wohnung suchen, hat mehrere Gründe.

Die Eingliederung der Bezirke Senne, die zu einer Vergrößerung des Stadtgebiets mitsamt zahlreichen neuen Grundstücken und Häusern geführt hat, die den Wohnungsmarkt bereichern, und die Stadtgeschichte als mittelalterlicher Handels- und Kulturort mit Historie auf Schritt und Tritt, machen die rund 330.000 Einwohner zählende Großstadt Bielefeld zum kleinen funkelnden Juwel innerhalb der nordrhein-westfälischen Wohnorte. Hier findet jeder, der ein Haus oder eine Wohnung kaufen will, eine Immobilie nach Wunsch, wobei die Quadratmeterpreise zwischen 1.700-4.500€/m² rangieren können, was jedoch dem wechselnden Niveau der Wohnqualität und der guten bis gehobenen Lage in den Stadtteilen Bielefelds durchaus angemessen ist.


Fotoquelle: www.shutterstock.com by Marc Venema
Fotoquelle: www.shutterstock.com by goodluz


Weiterführende Links zum Thema "Kaufen":

  • Haus kaufen - Finden Sie jetzt Ihr neues Haus bei Wohnungsmarkt24 - Jetzt Häuser finden.

  • Wohnung kaufen - Finden Sie Ihre neue Eigentumswohnung? Jetzt Suche starten und finden.