Start
Wohnzimmer - Stube - die Bedeutung des Wohnzimmers

Das Wohnzimmer

Das Wohnzimmer ist üblicherweise der Mittelpunkt eines Hauses oder einer Wohnung. Hier halten sich die Bewohner die meiste Zeit auf. In den verschiedenen Kulturen haben sich unterschiedliche Varianten der Ausstattung der Wohnzimmer entwickelt. Schaut man sich die Gepflogenheiten zum Beispiel in den bäuerlichen Anwesen an, dient das Wohnzimmer vor allem dazu, Besucher in einer gehobenen Umgebung empfangen zu können. Hier wird das Wohnzimmer oft nur zu besonderen Gelegenheiten oder zum Fernsehen benutzt. Das tägliche Leben spielt sich hier in der Küche ab, die oft sehr großzügig gestaltet ist.

Eine solche Selektion ist beim Wohnen auf engem Raum nicht möglich. Vor allem in den Plattenbauten des zweiten Drittels des 20. Jahrhunderts rückte das Wohnzimmer immer mehr in den Mittelpunkt. Das ist der Tatsache geschuldet, dass die Fläche der Küche schrumpfte und dort oft nicht einmal mehr ein Essplatz Platz fand. Also wurde er ins Wohnzimmer verlagert und die Raumteiler traten einen Siegeszug an.

Heute ist das Wohnzimmer davon gekennzeichnet, dass man dort eine großzügige Sitzlandschaft für die ganze Familie vorfindet. Das Buffet und der Fernsehschrank machten zuerst Anbauwänden Platz. Heute erfreuen sich Sideboards und Regale großer Beliebtheit. Auch der Phonoschrank wandelte sein Aussehen. Er muss nicht unbedingt mehr als Aufstellort für den Fernseher dienen, denn viele der modernen Flachbildfernseher können auch an der Wand befestigt werden.


Finden Sie im Wohnlexikon die wichtigsten Fragen und Antworten, rund um das Thema wohnen.