Start

Wohnung mieten Gera - Jetzt Mietwohnungen finden

Einwohner
101.618
EW pro km²
669
Fläche in km²
151,90
KFZ-Kennzeichen
G
Wohnungsmarkt24.de Vorteile
Aktuelle Immobilienangebote
Schnelle und einfache Online-Suche
Kostenlos und unverbindlich
Wohnungsmarkt24 in Gera
Jetzt Immobilien anbieten
Als privater oder gewerblicher Anbieter
Zu attraktiven Preisen
Jetzt Anzeige aufgeben
Wohnung mieten Gera

Ihre Immobiliensuche in Gera, Suchergebnisse 1 - 10 von 522

Zimmer
1
Wohnfläche
21,55 m²
Miete
118,53 €
Gera, Gera (Bieblach)
Zimmer
1
Wohnfläche
21,58 m²
Miete
118,69 €
Gera, Gera (Bieblach)
Zimmer
1
Wohnfläche
21,59 m²
Miete
118,75 €
Gera, Gera (Bieblach)
Zimmer
1
Wohnfläche
21,71 m²
Miete
119,41 €
Gera, Gera (Bieblach)
Zimmer
1
Wohnfläche
23,64 m²
Miete
130,02 €
Zimmer
1
Wohnfläche
31,00 m²
Miete
135,00 €
Gera, Gera (Innenstadt)
Zimmer
1
Wohnfläche
32,42 m²
Miete
136,16 €
Gera, Gera (Lusan)
Zimmer
1
Wohnfläche
32,42 m²
Miete
149,13 €
Gera, Gera (Lusan)
Zimmer
1
Wohnfläche
28,00 m²
Miete
150,00 €
Gera, Gera (Debschwitz)
Zimmer
1
Wohnfläche
25,00 m²
Miete
150,00 €
Gera, Gera (Ostviertel)

Wohnen in der Otto-Dix-Stadt Gera

Gera liegt im Bundesland Thüringen und hat eine Fläche von 151,93 km². Die Mittelstadt mit knapp 99.000 Einwohnern ist in der Beliebtheit seit der Wende etwas gesunken, aber immer noch wollen viele Menschen in Gera Wohnungen mieten, denn die Stadt an der Weißen Elster hat viel zu bieten. Die Kulturszene Geras ist sehr geprägt durch den Künstler Otto Dix, der ein Sohn der Stadt ist. Beispielsweise sind in den Museen Geras Kunstwerke des Malers und Grafikers zu sehen. Wirtschaftlich wird Gera heute vor allem durch Unternehmen wie SRH Wald-Klinikum, POG Präzisionsoptik Gera oder D+S Europe getragen und die touristischen Ziele sind vor allem in der Altstadt Geras zu finden, wie z.B. das Rathaus oder der Simsonbrunnen. Wer in der Freizeit etwas erleben will, der geht in den Tierpark Gera oder macht das Nachtleben in der City Geras unsicher.

Wohnungen mieten in Geras Stadtteilen

Geras ist unterteilt in 40 Stadtteile und die Mieten für Wohnungen sind in allen Stadtteilen günstig. Obwohl die Stadtmitte viele Vorteile besitzt, wie z.B. viele Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten und Kultur, mieten viele lieber Wohnungen in den Randgebieten Geras. Vor allem die westlich gelegenen Stadtteile des Bezirks Gera-Westvororte und der Stadtteil Untermhaus ist sehr begehrt, denn hier hat man Ruhe und Natur durch den Geraer Stadtwald und den Fluss, die Infrastruktur ist hier auch gut und zur City sind es nur wenige Minuten zu Fuß. Dafür zahlt man hier auch gern etwas mehr als in der Innenstadt oder im südlich an die Stadtmitte angrenzenden Lusan, wo man zwar die billigsten Mieten hat, dafür aber eher unattraktive Wohnungen in Plattenbausiedlungen mieten muss.