Start
Terrassenüberdachungen

Die Gründe, sich für eine Immobilie mit einem eigenen kleinen Garten oder Vorhof zu entscheiden sind vielfältig. Häufig sorgt jedoch Familienzuwachs dafür, dass das Interesse daran geweckt wird, vor allem in den Sommermonaten schnell und sicher nach draußen zu gelangen. Eine Terrasse und ein damit verbundenes kleines Grundstück vor der Wohnung bzw. dem Haus spielt jedoch auch bei immer mehr Singles und Pärchen ohne Kinder eine große Rolle. Gemütliche Grillabende mit Freunden oder ein Public Viewing eignen sich in diesem Zusammenhang hervorragend, um Stunden mit den Liebsten zu verbringen.


Das Outdoor-Gefühl in der „dunklen Jahreszeit“

Terrassenüberdachung am Einfamilienhaus

Viele Wohnungs- und Hausbesitzer ärgern sich jedoch, wenn die Temperaturen fallen und die Niederschlagswahrscheinlichkeit steigt. Spätestens Anfang November gehören die gemütlichen Abende unter freiem Himmel daher in der Regel der Vergangenheit an. Besonders der Regen macht den Grillabenden hier einen Strich durch die Rechnung. Mit Hilfe einer Terrassenüberdachung ist es jedoch möglich, jederzeit und vollkommen unabhängig von den bestehenden Witterungsverhältnissen, die individuellen Freizeitmöglichkeiten in allen Facetten auszukosten.


Schutz von oben: Eine Terrassenüberdachung für jeden Geschmack

Aufgrund der großen Nachfrage nach Terrassenüberdachungen konnten sich innerhalb der letzten Jahre zahlreiche Designs und Bauweisen etablieren. Dieser Umstand erlaubt es, dass sich jeder Haus- und Wohnungsbesitzer genau das Modell aussuchen kann, welches optimal zu seinem persönlichen Geschmack passt. Während moderne Gebäude in diesem Zusammenhang gerne mit gläsernen Überdachungen aufgewertet werden, entscheiden sich die Besitzer von Altbauten meist für die klassischen Varianten aus Holz. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, wenn es darum geht, eine perfekte Kombination aus Nutzen, einer erstklassigen Verarbeitung und moderner Technik zu schaffen.


Eine Fülle von Materialien

Terrassenüberdachung am Mehrfamilienhaus

Terrassenabdeckungen aus Glas gehören immer noch zu den beliebtesten Modellen. Der Luxus der freien Sicht auf den Himmel überzeugt. Dennoch erfreuen sich auch andere Materialien im Zusammenhang mit den Abdeckungen einer ungebrochenen Beliebtheit. Aluminium besticht durch seine Robustheit und den Umstand, dass Gebrauchsspuren wie kleine Kratzer oder Hagelschäden keine Chance haben. Abdeckungen aus Holz hingegen versprühen einen eigenen Charme und bieten vor allem im Sommer ausreichend Schutz vor Sonnenstrahlen und Hitze.


Vielseitig nutzbar für die spontane und individuelle Erholung

Terrassenabdeckungen sind, unabhängig von ihrer individuellen Beschaffenheit und den verwendeten Materialien, vielseitig einsetzbar und genau deswegen so beliebt. Ganz egal, ob als optisches Highlight, Unterstellmöglichkeit bei Regen oder „Raucherlounge“ auf einer Party: Wer sich für eine Terrassenabdeckung entscheidet, investiert nachweislich und nachhaltig in die Zukunft seiner Immobilie. Der mit einer angebrachten Abdeckung einhergehende Nutzen ist daher der Grund dafür, weswegen immer mehr Mieter gezielt nach Immobilien suchen, die dieses kleine, aber nützliche „Wohnaccessoire“ bieten. Terrassenabdeckungen sorgen für ein Höchstmaß an Unabhängigkeit von Wetter- und Witterungsverhältnissen und ermöglichen es den Bewohnern, genau dann frische Luft zu tanken, wenn sie es für angebracht halten. Besonders Stadtmenschen schätzen den Luxus, sich jederzeit, auch bei schlechtem Wetter davon überzeugen zu können, dass Orte der Ruhe immer noch existieren. Die Zeiten, in denen schlechtes Wetter der Grund war, nicht vor die Tür treten zu können, um neue Kraft zu tanken, sind vorbei. Eine Terrassenabdeckung wertet jede Immobilie auf und bietet sowohl im Sommer als auch in den kalten Monaten unschlagbare Vorteile für eine Steigerung der eigenen Lebens- und Wohnqualität.

Vorteile wie:

  • Schutz vor Witterungsverhältnissen
  • Unterstellmöglichkeiten für Gartengerätschaften
  • Nutzung der Abdeckung als „Raucherlounge“
  • überzeugen auf ganzer Linie und legen damit den Grundstein für eine Immobilienaufwertung der besonderen und stylischen Art.


Finden Sie im Wohnlexikon die wichtigsten Fragen und Antworten, rund um das Thema wohnen.