Start
Moderne Wohnaccessoires – die Liebeskinder von Kunst und Design

Moderne Wohnaccessoires – die Liebeskinder von Kunst & Design

Die passende Inneneinrichtung ist keine Wissenschaft, sondern eine Kunst. Glücklicherweise gibt es zahlreiche kreative Köpfe, die nonstop an den perfekten Details zur Vervollständigung von etablierten Designs arbeiten – meist mit sehr modernen Konzepten. Dadurch sind Wohnaccessoires in ihrer Form und Vielfalt heutzutage kaum noch Grenzen gesetzt, denn über richtig oder falsch entscheidet nur noch der subjektive Sinn für Ästhetik.


Recycelte Wohnaccessoires für eine nachhaltige Inneneinrichtung

Modernes Design zeichnet sich zunehmend durch einen Fokus auf recycelte Inneneinrichtung aus. Ob Wohnzimmertische aus Paletten, Deckenleuchten aus Fahrradschläuchen oder Hocker aus alten Büchern, nichts wird mehr verschwendet. Ein moderner Klassiker sind restaurierte Obst- oder Weinkisten, die als Regalsysteme angeordnet werden. Diese werden mit weißen Accessoires wie Lampen oder Schalen dekoriert zum absoluten Blickfang. Auch wenn der Recycle-Gedanke manchmal nur simuliert wird, wie zum Beispiel bei den Bouche-Leuchten im Einmachglas-Stil – sehen lassen können sich die Ergebnisse alle mal!


Die Schönheit des Vergänglichen

Auch Verfechter der klassischen Inneneinrichtung kommen durch zeitgenössische Entwicklungen im Designbereich nicht zu kurz. Der Shabby Chic Stil, der in den 80er Jahren in Großbritannien aufkam, hat ein neues, positives Bewusstsein für die Ästhetik der Abnutzung geschaffen. Dadurch können auch etwas ältere Möbel durch die richtige Akzentuierung mit liebevoll platzierten Accessoires wie Kristallschalen oder kleinen Lampenschirmen aufgewertet werden. Solche Accessoires können natürlich in neu aufgelegter Form bei bekannten Designern erworben werden, lassen sich aber mit etwas Glück auch auf Flohmärkten finden.


Viele Designer, die aktuell mit diesem Stil arbeiten, inszenieren die sorgfältig ausgewählten Möbel vor einem opulenten Hintergrund. Dabei wählen Sie vermehrt Tapeten mit großen Mustern in natürlichen Farben, wie zum Beispiel aussagekräftige Ethno-Motive oder auch geometrische Anordnungen. Für diejenigen, die sich keine Tapete an die Wand kleben möchten, gibt es glücklicherweise eine intelligente Alternative – entweder großflächige Prints von jungen Künstlern, die auf zahlreichen Plattformen in allen möglichen Variationen angeboten werden oder Wandbilder bzw. Wand Tattoos.


Gemütlich von zu Hause aus moderne Wohnaccessoires online kaufen

Sämtliche Accessoires lassen sich gemütlich von zu Hause aus bestellen. Anbieter wie moebel-modern.de haben ansprechende Online Shops, in denen sämtliche Möbelstücke detailliert vorgestellt werden, aber manchmal macht es auch Spaß durch Online-Flohmärkte zu durchstöbern und vielleicht die passende Kristallschale zum kürzlich erworbenen Weinkistenregal zu finden. Auch schöne Wandbilder und Prints verstecken sich im Internet nicht – zahlreiche Plattformen haben verschiedenste Serviceangebote, die den Kauf von modernen Motiven erleichtern. Es zeigt sich, dass es nicht teuer sein muss, mit modernen Wohnaccessoires den eigenen vier Wänden einen ganz neuen Charme zu verleihen.



Finden Sie im Wohnlexikon die wichtigsten Fragen und Antworten, rund um das Thema wohnen.