Start
Einkaufsmöglichkeiten bei der Immobilienauswahl

Einkaufsmöglichkeiten bei der Immobilienauswahl

Wenn bei einem Miet- oder Kaufobjekt die Wohnlage bewertet wird, dann geht es nicht nur um das geologische Umfeld, sondern auch um die vorhandenen Infrastrukturen. Sie beginnen bei Kindereinrichtungen und Schulen und setzen sich über Einrichtungen der medizinischen Versorgung und vorhandene Apotheken bis hin zur Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel weiter fort. Auch die Einkaufsmöglichkeiten stellen hier einen Schwerpunkt bei den Wohnlagekriterien dar.



Unter dem Begriff Einkaufsmöglichkeiten werden alle Geschäfte zusammen gefasst, mit denen man seine täglichen Bedürfnisse befriedigen kann. Hier sind die Anforderungen der Menschen sehr unterschiedlicher Natur. Werden in einem Exposé zu einem Haus oder einer Wohnung „in der Nähe gelegene Einkaufsmöglichkeiten“ deklariert, dann kann man davon ausgehen, dass man in einem Radius von 10 Minuten Fußweg zumindest einen Bäcker und einen Fleischer oder ein Geschäft findet, in dem man die wichtigsten Lebensmittel bekommt. Dabei ist es ohne Belang, ob es sich um einen Lebensmitteldiscounter, einen Vollsortimenter oder einen privaten „Tante Emma“ Laden handelt. In der Hauptsache geht es darum, dass man sich ein Grundsortiment an Nahrungsmitteln beschaffen kann.

Kurze Wege! Auf die Versorgung achten

Stehen im unmittelbaren Umfeld größer ausgelegte Möglichkeiten der täglichen Versorgung zur Verfügung, dann werden sie zumeist im Exposé konkret benannt. Dort finden sich dann Formulierung wie „in unmittelbarer Nachbarschaft zum Einkaufspark XYZ gelegen“. Damit soll dieser Lagevorteil noch einmal deutlich hervor gehoben werden.



Die Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe sind vor allem dann wichtig, wenn man selbst keinen Führerschein oder kein Auto besitzt und es keine Anbindung an öffentlichen Verkehrsmittel gibt, mit denen man mit kurzen Taktzeiten und Fahrtzeiten zu einem Gewerbepark mit zahlreichen Geschäften kommen kann.


Finden Sie im Wohnlexikon die wichtigsten Fragen und Antworten, rund um das Thema wohnen.