Start
Optimaler Einbruch- und Aufbohrschutzsicherung | Tür- und Fenstersicherung

Die optimale Einbruch- und Aufbohrschutzsicherung für Haus und Wohnung

Angesichts einer zunehmenden Zahl von Haus- und Wohnungseinbrüchen wird die professionelle Sicherung von Heim und Besitz immer wichtiger. Häufig befinden sich in Wohnbereichen bedeutende Werte in Form von Bargeld, Antiquitäten, Uhren, Schmuck und wertvollen Sammlungen, die eines systematischen Schutzes bedürfen. Neben der mechanischen Sicherung besonders sicherheitsrelevanter Bereiche wie Fenster, Türen, Terrassen und Wintergärten spielen elektronische Sicherungssysteme für den Innen- und Außenbereich eine immer wichtigere Rolle. Dabei tritt die Verwendung von WLAN-Kameras in Verbindung mit komplexen Rekorderlösungen zunehmend in den Vordergrund.


Mechanische Sicherungen - Unverzichtbar zur Verhinderung und Verzögerung von Einbrüchen

Einbrecher hebeln das Fenster aus.Basis einer wirksamen Einbruchsicherung sind effektive mechanische Sicherungseinrichtungen, die Einbrüche verhindern oder verzögern, da etwaige Täter einen höheren Kraft- und Zeitaufwand benötigen, um ins Innere des zu schützenden Raumes zu gelangen. Hinzu kommt, dass Täter sich aufgrund des mit der Überwindung dieser Sicherungen verbundenen Lärms einem erhöhten Entdeckungsrisiko aussetzen und daher Einbrüche oft im Versuchsstadium enden.

Tür- und Fenstersicherungen auf mechanischer Basis

Von zentraler Bedeutung sind Sicherheitstüren, die je nach Widerstandsklasse (RC-Klassifizierung) Einbrüche erheblich verzögern oder nahezu unmöglich machen. Eine Nachrüstung vorhandener Türen kann durch die Installation zusätzlicher Balken-, Querriegel- und Kastenschlösser erfolgen. Die Bänderseite von Türen kann durch nachträglich montierte Hinterhaken zusätzlich geschützt werden. Im Fensterbereich sind Verglasungen aus Panzer- oder Verbund-Sicherheitsglas ein ebenso effektives Sicherungsmittel wie der Einsatz von Vergitterungen und einbruchhemmenden Rolladensystemen. Eine nachrüstbare Fenstersicherung kann in der Installation einbruchhemmender Fensterbeschläge mit oft pilzkopfförmigen Zapfen und Schließteilen mit Aufbohrschutz bestehen.

Elektronische Sicherheitssysteme - Effektive Beobachtung, Aufzeichnung und Meldung von Einbrüchen

Zunehmend sind auch in privaten Häusern und Wohnungen professionelle Sicherungssysteme im Einsatz, die dem Erkennen und Melden von Gefahren und der Aufzeichnung relevanter Schädigungshandlungen dienen. Verbreitet sind elektronische Einbruch- und Überfallmeldeanlagen, die gegebenenfalls per Aufschaltung auf eine Telefonanlage der Alarmzentrale eines Wach- und Sicherheitsdienstes funktionieren ("stiller Alarm") oder aber einen lauten Signalgeber ("Sirene") besitzen. Immer wichtiger werden Überwachungsanlagen, die aus einer Kombination professioneller Videokameras mit hierauf abgestimmten Aufzeichnungssystemen (Rekordern) bestehen. Hinzu kommen Bewegungsmelder für den Innen- und Außenbereich sowie Aufschaltungstechnik, die eine Alarmübermittlung an einen Empfänger nach Wahl des Kunden per PC, Tablet oder Smartphone ermöglicht.


Modernste Sicherungselektronik - leicht und kostensparend zu installieren

Professionelle Hersteller und Händler von anspruchsvollen Sicherungssystemen wie der Online Shop von lupus-electronics.de bieten für die Erstinstallation und Nachrüstung effektive elektronische Sicherungstechnik nach aktuellsten Erkenntnissen. Hier finden Sie die passenden Kameras für den Innen- und Außeneinsatz sowie Aufzeichnungstechnik und Monitore, die mit einzelnen Kameras oder Kameraanlagen flexibel zu einem effektiven Sicherungssystem konfiguriert werden können. Die wichtigsten Elemente einer solchen Anlage sind:

  • IP-Funkalarmanlagen (Alarmzentrale) mit Zugriff per PC, Tablet oder Smartphone;
  • Standardkameras für die Verwendung bei Tageslicht;
  • Nachtsichttaugliche Kameras für den Einsatz bei Tag und Nacht;
  • Digitale Netzwerkkameras (WLAN-tauglich) mit Full-HD-Megapixel-Sensoren und Ethernet- Anbindung;
  • Funkkameras (drahtlos) für die Nachrüstung bei erschwerter Kabelverlegung;
  • Domekameras zur unauffälligen Installation an Decken und Wänden;
  • Steuerbare Kameras für die Überwachung großer Flächen innen und außen;
  • Festplattenrekorder mit Langzeitfunktion und meist 4 bis 32 Kanälen.

Elektronische Sicherungssysteme schützen Ihren Besitz

Wer heute sein Eigentum effektiv schützen will, kann auf elektronische Sicherungssysteme nicht verzichten. Fachunternehmen wie Lupus Electronics sind der Ansprechpartner Ihres Vertrauens.



Finden Sie im Wohnlexikon die wichtigsten Fragen und Antworten, rund um das Thema wohnen.